Willkommen bei Christie's

Kaufen bei Christie's

  1. Entscheiden Sie, worauf Sie bieten möchten
    Erwerben Sie den Katalog, oder rufen Sie den Verkauf online auf, und/oder besuchen Sie die öffentliche, kostenlose Vorbesichtigung (diese beginnt üblicherweise 3 bis 4 Tage vor der Auktion).

  2. Anmeldung zum bieten
    Alle Bieter werden aufgefordert, sich für jede Auktion zu registrieren, bei der sie mit bieten wollen. Wenn Sie sich persönlich registrieren lassen , bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit und geben Sie Ihre Kontaktdaten an. Bei Ihrer ersten Auktion bei Christie's werden Sie von uns auch um Kreditauskunft gebeten (darunter Name und Kontaktdaten der Bank, Kontonummer und Telefonnummer).

  3. Entscheiden Sie, auf welche Weise Sie gerne bieten möchten

    • Persönlich:
      Holen Sie Ihre Bieternummer an der Anmeldung ab und gehen Sie weiter in den Auktionsraum. Wenn das Objekt Ihres Interesses aufgerufen wird, heben Sie einfach Ihre Bieternummer hoch, um Ihr Gebot abzugeben. Da der Auktionator wachsende Gebote annimmt, fahren Sie fort, Ihre Bieternummer zu heben, solange Sie mit dem Preis einverstanden sind. Der- oder diejenige, der/die das letzte Gebot abgibt, wird vom Auktionator als (erfolgreicher) Käufer anerkannt. Der Hammer fällt. Verkauft!

    • Christie's Live™:
      Christie's Live™ bietet die Möglichkeit, mittels Echtzeit-Video- und Audioübertragung, die Stimmung im Auktionssaal zu verfolgen und live von Ihrem Computer aus mitzusteigern. Besuchen Sie doch www.christies.com/christieslive und erfahren Sie mehr darüber.

      Wir empfehlen, Ihre Anmeldung spätestens 2 Werktage vor dem Auktionstag zu tätigen, um an der Auktion über Christie's Live™ teilzunehmen.

    • Telefongebot:
      Wenn Sie nicht an der Auktion teilnehmen können, haben Sie auch die Möglichkeit per Anruf zu bieten. Ein Mitarbeiter wird Sie vom Auktionssaal aus anrufen, Ihnen die Gebote im Saal mitteilen und in Ihrem Auftrag bieten. Wenden Sie sich an die zuständige Abteilung am Auktionsort.

      Da die Telefonverbindungen begrenzt sind, ist es möglich, dass diese für die teureren Losnummern reserviert sind.

    • Schriftliches Gebot (zwei Möglichkeiten):
      • Füllen Sie das Formular für schriftliche Gebote aus, dass Sie sowohl als Anhang Ihres Kataloges finden als auch von unserer Webseite herunterladen können. Setzen Sie den Betrag Ihres Höchstgebots fest, füllen Sie alle anderen Felder aus und faxen Sie das Formular spätestens 24 Stunden vor der Auktion an die Gebotsabteilung des Auktionsortes. Ein Christie's-Mitarbeiter wird das Objekt für Sie für den niedrigstmöglichen Preis erwerben.
      • Wenn Sie die Auktion online über den LotFinder aufrufen, besteht die Möglichkeit über die Detailansicht der betreffenden Losnummer ein schriftliches Gebot online abzugeben, spätestens 24 Stunden vor dem Auktionstag. Hierzu benötigen Sie ein Online-Account bei christies.com.

  4. Nach der Auktion: Ergebnisse, Geldtransfer, Transport

    • Auktionsergebnisse:
      Um das Ergebnis zu Ihrem schriftlich abgegebenen Gebot zu erfahren, rufen Sie nach der Auktion im Kunden-Service-Center an. Klicken Sie hier, um zu den Verkaufsresultaten unserer Auktionen weltweit zu gelangen.

    • Bezahlung:
      Der erfolgreiche Bieter erhält per Post eine Rechnung, Zahlungsanweisungen und Transportinformationen. Der zu zahlende Betrag errechnet sich aus dem Zuschlagspreis zzgl. Aufgeld und evtl. Steuer. Die Bezahlung muss spätestens am 7. Tag nach der Auktion erfolgen.

    • Transport:
      Christie's hilft Ihnen gerne beim Verpacken und Versenden der erworbenen Objekte. Natürlich können Sie auch Ihre bevorzugten Transportfirma beauftragen. Für Objekte, die nicht innerhalb der festgesetzten Frist abgeholt werden, fallen neben Lagerungs- und Bearbeitungskosten auch Steuern und Versicherungsgebühren an.