• Christies auction house James Christie logo

    Sale 1364

    Swiss Art

    1 December 2008, Kunsthaus Zurich, Grosser Vortragssaal

  • Lot 151

    ALBERTO GIACOMETTI (1901-1966)

    Nach der Bärenjagd, 1911/12 rückseitig: Männer- und Pferdestudie

    Price Realised  

    Estimate

    ALBERTO GIACOMETTI (1901-1966)
    Nach der Bärenjagd, 1911/12 rückseitig: Männer- und Pferdestudie
    unten mittig monogrammiert und datiert 'AG 1911/12', rückseitig oben links mit Namensliste der auf der Vorderseite dargestellten Personen: '1 Pit Parzenic, 2 Zanuc (Pfarrer), 3 Mazucchi (Schuhmacher von Bondo), 4 Constanzo'
    Gouache über Bleistift auf Papier Bleistift auf Papier
    23,5 x 25,4 cm


    Contact Client Service
    • info@christies.com

    • New York +1 212 636 2000

    • London +44 (0)20 7839 9060

    • Hong Kong +852 2760 1766

    • Shanghai +86 21 6355 1766

    Auf der Vorderseite stellt Alberto Giacometti die Szene auf dem Dorfplatz von Bondo im Jahre 1867 dar, nachdem der letzte Bär im Bergell erlegt wurde.

    On the front Alberto Giacometti depicts the scene on the square in the village of Bondo in 1867, after which the last bear in Bregaglia valley was hunted.

    Special Notice

    Buyers are reminded that the actual purchase price will be the sum of the final bid price plus 20% buyer’s premium and VAT of 8% on the premium, (as well as the hammer price). On lots marked with an * in the catalogue, VAT is added to the premium only


    Provenance

    direkt vom Künstler an die Familie des heutigen Besitzers


    Literature

    The Giacometti Database, Nr. 858