• Christies auction house James Christie logo

    Sale 1351

    Swiss Art

    3 December 2007, Kunsthaus Zurich, Grosser Vortragssaal

  • Lot 90

    ERNEST BIÉLER (1863-1948)

    Le vigneron

    Price Realised  

    ERNEST BIÉLER (1863-1948)
    Le vigneron
    links mittig signiert 'E. BIÉLER'
    Aquarell, Gouache und Bleistift auf Papier
    54 x 37,5 cm


    Contact Client Service
    • info@christies.com

    • New York +1 212 636 2000

    • London +44 (0)20 7839 9060

    • Hong Kong +852 2760 1766

    • Shanghai +86 21 6355 1766

    Le vigneron ist ein wichtiges Werk innerhalb des Oeuvres von Ernest Biéler. Um 1910 entstanden, stammt es aus der Serie 'Types de Savièse', aus welcher Christie's bereits im Dezember 2005 den Homme de Savièse von 1909 erfolgreich verkaufen konnte. 'Types de Savièse' ist eine von Biéler gewählte Bezeichnung für seine in Savièse bei Sitten entstandenen Bauernbildnisse, wo sich der Künstler 1889 niedergelassen hatte. Die lineare Klarheit, der kühn gewählte Bildausschnitt sowie die bewusst gewählte dekorative Einfachheit sind für die Serie kennzeichnend.

    Le vigneron is an important work within the oeuvre of Ernest Biéler. Painted circa 1910, it is part of the series 'Types de Savièse', from which Christie's sold the work Homme de Savièse from 1909 in December 2005. 'Types de Savièse' is the name chosen by Biéler for his portraits of rural figures in traditional roles in Savièse where the artist settled in 1889. The linear clarity, the bold cropping, as well as the consciously decorative simplicity are characteristic of the series.

    Provenance

    Privatbesitz, Schweiz


    Literature

    vgl. Jörg Zutter/Catherine Lepdor (Hrsg.), Ernest Biéler, 1863-1948, Du réalisme à l'Art nouveau, Ausstellungskatalog Musée cantonal des Beaux-Arts, Lausanne/Kunstmuseum Solothurn, 1999, S. 95 Abb. 67 (Les Clefs de la cave, 1910)