• Christies auction house James Christie logo

    Sale 1351

    Swiss Art

    3 December 2007, Kunsthaus Zurich, Grosser Vortragssaal

  • Lot 126

    FERDINAND HODLER (1853-1918)

    Schwingerumzug (Studie), 1882

    Price Realised  

    Estimate

    FERDINAND HODLER (1853-1918)
    Schwingerumzug (Studie), 1882
    Oel auf Leinwand über Karton
    44,5 x 36 cm


    Contact Client Service
    • info@christies.com

    • New York +1 212 636 2000

    • London +44 (0)20 7839 9060

    • Hong Kong +852 2760 1766

    • Shanghai +86 21 6355 1766

    Es existieren zwei Fassungen des Schwingerumzuges, die erste befindet sich im Rathaus Bern, die zweite im Kunsthaus Zürich. Vorliegendes Werk ist eine Studie zur ersten Fassung.

    Wir danken Paul Müller, Projektleiter Oeuvrekatalog Ferdinand Hodler, Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft, Zürich, für die Informationen.

    Das Werk ist im Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft, Zürich, unter der Nr. 455 als eigenhändige Arbeit von Ferdinand Hodler registriert.

    Provenance

    Sammlung Meyer-Fierz, Zürich
    Sammlung Franz Meyer, Zürich
    Privatsammlung, Schweiz


    Literature

    Wilhelm Wartmann, Hodler in Zürich (Neujahrsblatt der Zürcher Kunstgesellschaft), Zürich 1919, S. 26
    Carl Albert Loosli, Generalkatalog, in: Carl Albert Loosli, Ferdinand Hodler, Leben, Werk und Nachlass, Bd. IV, Bern 1921-1924, S. 52-161 Nr. 1807
    Ewald Bender, Die Kunst Ferdinand Hodlers, Bd. I, Zürich 1923, S. 226 Abbildung Nr. 161
    Hans Mühlstein/Georg Schmidt, Ferdinand Hodler, Sein Leben und sein Werk, Zürich 1983, S. 266 Anm. 1 und S. 273 Anm. 1


    Exhibited

    Zürich, Kunsthaus, Ausstellung Ferdinand Hodler im Zürcher Kunsthaus, 1917, Nr. 71
    Bern, Kunstmuseum, Hodler Gedächtnis-Ausstellung, 1921, Nr. 127
    Langenthal, Altes Gemeindehaus, Ferdinand Hodler und der Oberaargau, 1992, S. 67 Nr. 61 mit Abbildung