Lot Content

COVID-19 Important notice Read more
CUNO AMIET (1868-1961)
CUNO AMIET (1868-1961)

Greti in rotem Kleid, 1907

Details
CUNO AMIET (1868-1961)
Greti in rotem Kleid, 1907
unten rechts monogrammiert und datiert 'CA 07'
Öl auf Leinwand
99 x 92 cm
Provenance
Greti Adam (1979)
Privatbesitz, Schweiz (2002)
Privatbesitz, Schweiz
Literature
George Mauner, Cuno Amiet. Von Pont-Aven zur Brücke, Ausst. Kat. 1999/2000, S. 246, Nr. 98 mit Abbildung
SIK-ISEA, Online Katalog: Cuno Amiet, Werkliste, Die Gemälde der Jahre 1920-1961, Nr. 1907.10 mit Farbabbildung
Exhibited
Bern, Kunstmuseum, Cuno Amiet. Von Pont-Aven zur Brücke, Ausst. Kat. 1999/2000, Nr. 98
Genf, Musée Rath, Cuno Amiet. De Pont-Aven à 'Die Brücke', Ausst. Kat. 2000/2001, Nr. 67

Lot Essay

In seinem Atelier auf der Oschwand portraitierte Cuno Amiet seine Adoptivtochter Greti Adam (1900-1979), die zu diesem Zeitpunkt sieben Jahre alt war. In Bildmass und Aufbau sehr ähnlich zu der ersten Fassung, die seit 1930 im Besitz des Kunsthauses Zürich ist, sind in der hier gezeigten zweiten Fassung einige Details genauer ausgearbeitet. So präzisierte Amiet die Gesichtszüge von Greti und intensivierte die Reflexionen des Lichts auf dem Hintergrund, vor dem sie steht. Dies verstärkt den detailreicheren Eindruck des Kinderbildnisses.

Cuno Amiet painted this portrait of his adopted daughter, Greti Adam (1900-1979), who was seven years old at the time, in his atelier in Oschwand. In both size and composition, it is very similar to the first version that has been in the possession of the Kunsthaus Zurich since 1930, though in this second version some details have been more clearly defined: Amiet gave greater definition to Greti’s facial features and intensified the reflections of light in the background, all of which enhances the rich detail of the painting.

;

More From Swiss Art

View All
View All