Datenschutzhinweis

English | Français | Deutsch | Italiano


Einleitung

Wie die meisten Unternehmen hält und verarbeitet Christie‘s sehr viele verschiedene Informationen über ihre Kunden und andere Personen, die gegebenenfalls an den Dienstleistungen von Christie‘s interessiert sind.

Dieser Datenschutzhinweis, der für alle Geschäftsstellen von Christie‘s im EWR und an anderen Orten weltweit gilt, enthält eine Erläuterung der Arten von Informationen, die wir verarbeiten, der Gründe für ihre Verarbeitung sowie der möglichen Auswirkungen einer solchen Verarbeitung auf Sie.

Der Datenschutzhinweis gliedert sich in die unten aufgeführten Teile. Das Glossar enthält Definitionen der von uns in diesem Datenschutzhinweis verwendeten Begriffe wie „personenbezogene Daten“, „Verarbeitung“ u.a.

Wir können diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit aktualisieren; die Neufassung des Datenschutzhinweises wird dann auf dieser Internetseite veröffentlicht. Gegebenenfalls unterrichten wir Sie per E-Mail oder mit einem entsprechenden Hinweis auf unserer Internetseite über eine Änderung dieses Datenschutzhinweises. Wir empfehlen Ihnen jedoch, diese Seite regelmäßig zu besuchen. Alle Änderungen treten mit Veröffentlichung auf der Internetseite umgehend in Kraft.


Wer wir sind

Wie und wann erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und warum?

Wer bekommt Ihre personenbezogenen Daten zu sehen?

Werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übermittelt?

Wie lange verwahren wir Ihre personenbezogenen Daten?

Welche Schritte ergreifen wir, um für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu sorgen?

Internetseiten Dritter

Zugriff auf Ihre Daten und andere Rechte

Kontaktangaben

Beschwerden

Glossar


Wer wir sind

Die Christie‘s Unternehmensgruppe besteht aus Christie’s International plc, Christie Manson & Woods Limited sowie einer Reihe von Unternehmen inner- und außerhalb des EWR. 

Christie Manson & Woods Ltd (UK HR-Nummer 01128160) , 8 King Street, St James’s, London SW1Y 6QT, Großbritannien, ist der im Sinne der EU-Datenschutzgesetzgebung für die Daten Verantwortliche. Christie’s Inc. (New York HR-Nummer 407825), 20 Rockefeller Plaza, New York, NY, 10020, Vereinigte Staaten, kann ebenfalls für Ihre Daten verantwortlich sein, falls Sie Kontakt zu Christie’s in Amerika haben; und Christie’s Hong Kong Limited (Hong Kong Gesellschaftsnummer 172080), 22nd Floor, Alexandra House, 18 Chater Road, Central, Hong Kong, kann ebenfalls für Ihre Daten verantwortlich sein, falls Sie Kontakt zu Christie’s in Asien haben.

Wie und wann wir Ihre personenbezogenen Daten erheben

Erhebung direkt von Ihnen als Antwort auf unsere Anfrage

Die meisten der personenbezogenen Daten, die wir in Bezug auf Sie verarbeiten, haben Sie uns selbst direkt (in persönlichen oder Telefongesprächen, in Papierform, per E-Mail oder Online) zur Verfügung gestellt, z.B.:

  • wenn Sie sich zur Teilnahme an einer Auktion registrieren, den Verkauf Ihrer Objekte durch Christie‘s vereinbaren oder uns beauftragen, eine Schätzung vorzunehmen;
  • wenn Sie gegenüber unseren Mitarbeitern oder Vertretern ein Interesse an bestimmten Objekten äußern;
  • wenn Sie die Kataloge von Christie‘s oder das Christie‘s Magazine abonnieren;
  • wenn Sie sich auf christies.com anmelden, um Nachrichten zu bevorstehenden Auktionen und Veranstaltungen zu erhalten, die sich auf bestimmte Gebiete beziehen, oder Ihr Profil in Ihrem Online-Konto eingeben;
  • wenn Sie an einer Veranstaltung von Christie‘s teilnehmen.

Automatische Erhebung, wenn Sie ein Telefongebot abgeben, beim Kundendienst anrufen oder unsere Auktionsräume oder unsere Internetseite besuchen

Wir nehmen Ihre Stimme auf, wenn Sie unser Client Services Team anrufen und wenn Sie unsere telefonische Gebotsabgabe in Anspruch nehmen.

Christie‘s kann Ihr Abbild erfassen, wenn Sie unsere Räumlichkeiten betreten. Unsere Verkaufsräume und Büros sind zum Schutz unserer Mitarbeiter, unserer Besucher sowie der von uns verkauften Objekte durch CCTV-Überwachungskameras gesichert. Darüber hinaus erfolgt eine Videoaufnahme unserer Auktionen aus Sicherheitsgründen und zur Überwachung des Bieterverhaltens. Auf www.christies.com (sowie bei bestimmten Auktionen auch auf Social Media) stellen wir Livestreaming zur Verfügung.

Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir Daten bezüglich Ihres Computers wie Ihre Internet-Adresse, Ihr Betriebssystem und die Art Ihres Browsers. Diese Informationen nutzen wir für unsere interne Systemverwaltung, zur Diagnose von Server-Problemen, zur Verwaltung unserer Website sowie Auswertung und Verbesserung der Nutzererfahrung.

Darüber hinaus erheben wir Daten auch mithilfe von Cookies. Ein Cookie ist eine einfache Textdatei, die unser Website-Server auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät ablegt und mit der unsere Website sich Ihre Präferenzen oder laufenden Transaktionen merken kann. Genauere Einzelheiten zu unseren Cookies können Sie unserer Cookies-Richtlinie entnehmen.

Erhebung von Daten aus anderen Quellen

Wir können außerdem Informationen über Sie und/oder die Objekte, die sich in Ihrem Eigentum befinden oder an denen Sie interessiert sind, aus anderen Quellen erheben, zum Beispiel:

  • Wenn uns eine dritte Person unterrichtet, dass Sie bevollmächtigt sind, im Namen dieser dritten Person bei Christie‘s zu bieten oder ihr Eigentum abzuholen;
  • Wenn jemand Sie auf uns aufmerksam macht (u.a. auch, wenn die betreffende Person den Lotfinder-Service verwendet, um Ihnen Einzelheiten über ein Los zu mailen, das ihrer Ansicht nach für Sie von Interesse sein könnte);
  • Wenn wir Kunstwerke oder andere Objekte recherchieren und in Quellen wie Zeitungsartikeln, Ausstellungskatalogen oder öffentlichen Auktionsergebnissen auf Informationen über Sie stoßen oder wenn unsere Kontakte uns Feedback über Objekte oder Personen geben, von denen sie gehört haben.


Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und warum?

Wir haben unten die Arten von personenbezogenen Daten aufgeführt, die wir verarbeiten, die Zwecke, zu denen wir sie verwenden, sowie die Rechtsgrundlage, auf der wir sie verarbeiten. Im Glossar sind weitere Angaben zu den Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung enthalten.


Zweck

Beispiele für personenbezogene Daten

(bitte beachten Sie, dass diese Liste nicht erschöpfend ist)

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Um Ihnen die angefragten Dienstleistungen zu erbringen

(wie z.B. Bieten, Verkauf, Schätzungen, Lagerung, Transport, Kreditempfehlung, Katalogabonnement, Restauration, Sachverständigengutachten)

  • Name, Titel und Kontaktangaben (wie E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummern)
  • Ihre Bankverbindung (falls wir eine Zahlung an Sie vornehmen müssen) oder Zahlkartendetails oder Banküberweisungsbeleg (falls Sie eine Zahlung an uns vornehmen müssen)
  • die Person oder Organisation, die Sie vermittelt hat, sowie gegebenenfalls an diese zahlbare Gebühren
  • Angaben über das Objekt bzw. die Objekte, auf das bzw. die sich die Dienstleistungen beziehen
  • Art der Dienstleistungen sowie Vertragsbedingungen
  • Angaben zu Ihrer Versicherung, falls die Gefahr bezüglich des Objekts bei Ihnen verbleibt
  • Aufzeichnungen Ihrer Kommunikationen mit uns (einschließlich über das Telefon erteilte Bieteranweisungen oder Online-Gebotslisten).

Erfüllung eines Vertrags

Zum Nachweis unserer Einhaltung von Rechtsvorschriften (z.B. Know your Customer und Schutz vor Geldwäsche, Zahlung von Steuern und Zöllen, Antidiskriminierung) und zur Mitwirkung an Ermittlungen von Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden und Gerichten

  • Ihr Geburtsdatum, Ihre Ausweisdokumente (einschließlich Foto), Adressennachweise und die Ergebnisse von Identitätsüberprüfungen
  • Die Art Ihrer Verbindung zu einer Organisation (z.B. Ihre Tätigkeitsbezeichnung und ob Sie Verwaltungsratsmitglied, Aktionär oder Partner sind), die Herkunft Ihres Vermögens und ob Sie eine politisch exponierte Person (PEP) oder Familienmitglied einer PEP oder mit einer PEP eng verbunden sind;

  • Angaben zu Ihren Geschäften in der Vergangenheit (einschließlich Steuerzahlungen oder Steuereinbehalt sowie Herkunft Ihrer Mittel) und/oder Transporten (einschließlich eingeholter Genehmigungen oder entrichteter Abgaben)
  • Alle Anforderungen bezüglich der Verpflichtung von Christie‘s, angemessene Anpassungen vorzunehmen, um einer Behinderung oder anderweitig spezifischen Bedürfnissen Rechnung zu tragen
  • Informationen hinsichtlich einer Streitigkeit oder eines Rechtsverfahrens

Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung

Um für die Sicherheit von Ihnen, unseren Mitarbeitern und den Objekten in unseren Räumlichkeiten zu sorgen

  • CCTV-Aufnahmen

Berechtigte Interessen

Um Ihnen Angaben zu bevorstehenden Auktionen, anderen Veranstaltungen oder Arten von Objekten, an denen Sie interessiert sind, und den allgemeinen Dienstleistungen von Christie‘s bereitzustellen.

  • Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Postanschrift
  • Ihre Präferenzen in Bezug auf Marketing und Kommunikation (in Ihrem mychristies-Konto, Christie‘s Online Preference Centre oder auf einer Papierkopie oder bei digitaler Registrierung)

Berechtigte Interessen (für Kunden die bereits Dienstleistungen angefragt oder erhalten haben)

Einwilligung (für Kunden, die noch keine Dienstleistungen angefragt oder erhalten, sich aber bereits angemeldet haben, um Nachrichten von Christie‘s online zu erhalten, auf einer Veranstaltung im Gespräch mit einer Mitarbeiterin von Christie‘s)

Um Unterlagen zu Kunstobjekten zu erstellen und zu pflegen, die zur Überprüfung von Echtheit, Provenienz und Titel herangezogen werden und der Vorbeugung vor Betrug, Diebstahl und anderen illegalen Aktivitäten dienen

  • Ihr Interesse an, Besitz oder (historisches oder aktuelles) Eigentum relevanter Kunst- oder ähnlicher Objekte
  • Verdacht von Betrug, Diebstahl oder anderen illegalen Aktivitäten im Zusammenhang mit einem mit Ihnen verbundenen Objekt
  • Kommunikation mit der Polizei, Gerichten, aufsichtsrechtlichen oder anderen staatlichen oder Strafverfolgungsbehörden in Bezug auf Sie oder Ihr Objekt

Berechtigte Interessen

Öffentliches Interesse

Zur Überwachung der Performance unserer Website und Aufwertung der Nutzererfahrungen

  • Ihre Internet-Adresse
  • die Art Ihres Browsers und Ihr Betriebssystem
  • die Ressourcen, die Sie über Ihr mychristies-Konto und unsere Internetseite allgemein zugreifen
  • die mithilfe von Cookies, Weblogs und ähnlichen Technologien erhobenen Daten, mit denen die Nutzung unserer Internetseite ausgewertet und für die Bereitstellung relevanterer Werbung auf unserer oder über unsere Internetseite gesorgt werden soll.

Berechtigte Interessen

Zur Überwachung Ihrer Verwendung unserer Dienstleistungen, Schulung unserer Mitarbeiter und Verbesserungen Ihrer Kunden- bzw. Nutzererfahrung

  • Ihre Beschwerden, Meinungen, Antworten auf unsere Umfragen oder Marktforschungserhebungen
  • Ihre Stimme, wenn Sie beim Kundendienst von Christie‘s anrufen oder unsere telefonische Gebotsabgabe in Anspruch nehmen

Berechtigte Interessen



Wer bekommt Ihre personenbezogenen Daten zu sehen?

Christie’s Group

Ihre personenbezogenen Daten werden von demjenigen Unternehmen von Christie‘s verarbeitet, bei dem sie ursprünglich eingehen, und können außerdem an andere Unternehmen innerhalb der Christie‘s Group weitergegeben und von diesen verarbeitet werden. Dabei ist die Übermittlung und Verarbeitung von Daten zwischen Unternehmen der Christie‘s Unternehmensgruppe durch von der EU-Kommission gebilligte Standardvertragsklauseln geregelt.

Außerhalb der Christie‘s Group

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Organisationen, die diese für ihre eigenen Marketingaktionen oder andere Zwecke verwenden wollen. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an andere Organisationen erfolgt nur, falls dies erforderlich ist, um die von Ihnen verlangten Dienstleistungen zu erbringen (z.B. können wir Ihre Daten unserer Bank, Kreditkartenakquisiteuren, Spediteuren, Lagerhaltern, Versicherern, Gutachtern, die an der Erstellung von Gutachten und Schätzungen für Objekte mitwirken, Firmen, die Dienste in Bezug auf Identifizierung, Betrugsverhütung und Kreditprüfungen oder Prüfungen in Bezug auf Sanktionen, Geldwäsche und/oder negative Medienberichterstattung erbringen, Veranstaltungsorten, Cateringunternehmen, Katalogfirmen und Direktmarketing-Fulfilment und Distribution übermitteln). Dies geschieht jeweils auf der Grundlage, dass die entsprechenden Organisationen die Informationen vertraulich behandeln und sicher aufbewahren müssen und nur zur Erbringung der angewiesenen Dienstleistungen verwenden dürfen. Einige dieser Organisationen sind gegebenenfalls außerhalb des EWR gelegen; wir verweisen Sie diesbezüglich auf den Teil Werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übermittelt?.

Gegebenenfalls müssen wir bestimmte Sie betreffende Informationen behalten und an die einschlägigen Stellen weiterleiten, die für Geldwäsche- und Sanktionsprüfungen zuständig sind, und um an Maßnahmen zur Betrugs- und Verbrechensvorbeugung und -ermittlung mitzuwirken.

Verlangen Strafverfolgungs- oder andere Behörden oder Personen die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten (wie Kontaktdaten oder Angaben zu Käufen), geben wir diese Daten nur weiter, wenn wir uns nach einer internen Prüfung davon überzeugt haben, dass wir dazu rechtlich verpflichtet sind oder es zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte anderer erforderlich und nicht gesetzlich untersagt ist.


Werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übermittelt?

Als weltweite Organisation mit einer Präsenz in über 40 Ländern kann Christie‘s im gewöhnlichen Geschäftsgang Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR an Verkaufsräume, Büros und Vertreter von Christies‘s sowie andere Organisationen übermitteln, die Ihre Daten im Zusammenhang mit den Ihnen von Christie‘s erbrachten Dienstleistungen verarbeiten müssen (siehe Wer bekommt meine Daten zu sehen?). Ihre Daten werden außerdem auf Servern von Christie‘s in den USA abgelegt.

In Ländern außerhalb des EWR gelten unterschiedliche Standards bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten sowie Ihrer Datenschutzrechte, die in einigen Fällen niedriger sein können als die entsprechenden EWR-Standards. Bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR halten wir uns an von der EU-Kommission gebilligte Standardvertragsklauseln in Form einer entsprechenden Vereinbarung über die Datenübermittlung. Weitere Einzelheiten bezüglich der typischen Standardklauseln finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_en.htm.

Bei Fragen oder falls Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie wir personenbezogene Daten in Ländern außerhalb des EWR zur Verfügung stellen, wenden Sie sich bitte an uns (siehe nachstehende Kontaktangaben).



Wie lange verwahren wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dies zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistungen, zur Pflege der Unternehmensunterlagen zur Einhaltung steuerlicher, gesetzlicher und anderer regulatorischen Vorschriften sowie zur Wahrung oder Verteidigung potenzieller rechtlicher Ansprüche erforderlich ist.

Im Zusammenhang mit unseren Recherchen und Aufzeichnungen zum Eigentum von Kunstobjekten, die zur Prüfung von Echtheit, Provenienz und Eigentumsrecht herangezogen werden, werden wir diese Daten so lange aufbewahren, wie dies für unsere rechtmäßigen Geschäftsinteressen sowie das öffentliche Interesse relevant ist.


Welche Schritte ergreifen wir, um für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu sorgen?

Wir werden in vertretbarem Umfang alle angemessenen Schritte ergreifen, um die Sicherheit und Integrität aller personenbezogenen Informationen, die über unsere Website oder auf andere Weise elektronisch oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden, zu gewährleisten.

Dabei setzen wir eine Reihe von Technologien und Verfahren ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem physischen und elektronischen Zugriff zu schützen.

So effektiv moderne Sicherheitspraktiken auch sind, können wir die vollkommene Sicherheit der in unseren Systemen gehaltenen personenbezogenen Daten nicht garantieren und können nicht gewährleisten, dass die von Ihnen über das Internet oder ein Computernetz bereitgestellten Daten vollkommen vor unbefugtem Eindringen, Zugang oder der Manipulation während der Übermittlung geschützt sind. Alle Übermittlungen erfolgen auf Ihre Gefahr. Wir haften nicht für sich ergebenden Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten.


Internetseiten Dritter

Die Internetseiten von Christie‘s können Links zu externen Websites enthalten, die nicht von Christie‘s betrieben werden. Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden nicht an diese externen Websites übermittelt, doch können diese Websites personenbezogene Daten über Sie gemäß ihren eigenen Datenschutzhinweisen erheben. Christie‘s übernimmt keine Haftung für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte dieser Websites.


Internetseiten Dritter

Die Internetseiten von Christie‘s können Links zu externen Websites enthalten, die nicht von Christie‘s betrieben werden. Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden nicht an diese externen Websites übermittelt, doch können diese Websites personenbezogene Daten über Sie gemäß ihren eigenen Datenschutzhinweisen erheben. Christie‘s übernimmt keine Haftung für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte dieser Websites.

Zugriff auf Ihre Daten und andere Rechte

Wir bemühen uns um größtmögliche Offenheit bezüglich der von uns verarbeiteten Daten und empfehlen Ihnen, sich an uns zu wenden, falls Sie Fragen bezüglich der von uns über Sie gehaltenen Daten haben.

Auskunftsrecht der betroffenen Person

Falls Sie in der EU ansässig sind, haben Sie gesetzlichen Anspruch auf ein Auskunftsrecht als betroffene Person. Wenn Sie dieses Recht in Anspruch nehmen und wir Sie betreffende personenbezogene Daten in automatisierter Form oder im Rahmen eines Dateisystems verarbeiten, sind wir verpflichtet, Ihnen eine Beschreibung und eine Kopie dieser personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen und Ihnen Auskunft darüber zu erteilen, warum wir diese Daten verarbeiten.

Sonstige Rechte EU-Ansässiger

Neben Ihrem Auskunftsrecht als betroffener Person haben Sie gegebenenfalls ein gesetzliches Anrecht auf eine Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, können Einwand gegen die Verarbeitung einlegen oder eine beschränkte Verarbeitung verlangen.

Falls Sie uns Daten über sich selbst zur Verfügung gestellt haben, die wir auf der Grundlage von Vertrag oder Einwilligung verarbeiten (siehe Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und warum?), haben Sie Anspruch auf Erhalt dieser Daten in maschinenlesbarer Form zur Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen.

Stützen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten auf eine Einwilligung (siehe Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und warum?), können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Hiervon wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten durch Christie‘s vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung nicht berührt.

Wenden Sie sich bitte an uns unter dataprivacy@christies.com, falls Sie die oben erläuterten Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten ausüben möchten.

Rechte für in Kalifornien Ansässige

Falls Sie in Kalifornien ansässig sind und bereits eine etablierte Geschäftsbeziehung zu uns besteht, haben Sie gemäß Section 1798.83 des California Civil Code ein Anrecht auf Erhalt bestimmter Informationen hinsichtlich der Arten von personenbezogenen Daten, die wir Dritten zu Direktmarketingzwecken während des vorangegangenen Kalenderjahres übermittelt haben, einschließlich der Namen und Adressen dieser Dritten und Beispielen der Arten von Serviceleistungen oder Produkte, die von diesen Dritten vermarktet werden.

Um eine Kopie der von Christie‘s gemäß Section 1798.83 des California Civil Code vorgenommenen Datenweitergabe anzufordern, wenden Sie sich bitte per E-Mail dataprivacy@christies.com oder schriftlich an Christie’s, Attn: California Privacy Rights, 20 Rockefeller Plaza, New York, NY 10020.


Kontaktangaben

Falls Sie Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Christie‘s haben, wenden Sie sich an uns unter dataprivacy@christies.com. Sie können uns auch anrufen oder eine Mail an unser Client Service Team senden.


Beschwerden

Falls Sie Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Christie‘s haben, wenden Sie sich an uns unter dataprivacy@christies.com. Sie können uns auch anrufen oder eine Mail an unser Client Service Team senden. Falls Sie der Ansicht sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltende Datenschutzgesetze verstoßen haben, können Sie eine Beschwerde an den UK Information Commissioner (https://ico.org.uk/) oder Ihre lokale Aufsichtsbehörde richten. Dieses Recht gilt unbeschadet anderer verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsmittel, die Ihnen gegebenenfalls zur Verfügung stehen.


Glossar

Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung - Verarbeitung ist notwendig, um für eine Einhaltung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen zu sorgen.

Einwilligung – Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt.

Verantwortlicher – die Person, die den Zweck der und die Mittel zur Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt.

EWR – der Europäische Wirtschaftsraum, zu dem die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Norwegen, Island und Liechtenstein gehören.

Dateisystem – eine strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind.

Berechtigte Interessen - die Verarbeitung dient dem berechtigten Interesse unsererseits bzw. eines Dritten zur effektiven und ordnungsgemäßen Betreibung, Führung und Verwaltung unserer jeweiligen Geschäftstätigkeit (insofern nicht Ihre eigenen Interessen, Rechte und Freiheiten unsere oder die Interessen des Dritten überwiegen).

Erfüllung eines Vertrags – die Verarbeitung ist erforderlich, damit wir unsere vertraglichen Pflichten erfüllen, unsere vertraglichen Rechte wahrnehmen oder anderweitig unseren Vertrag mit Ihnen durchführen oder auf Ihre Anfrage einen Vertragsabschluss in die Wege leiten können.

Personenbezogene Daten - alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dies kann Namen, User-ID, Standortdaten, E-Mail-Adressen, Fotos, Stellenbewerbungen, Einkaufshistorie, Benutzerkontoinformationen, Meinungen und Schriftverkehr mit einer Person umfassen.

Verarbeitung - alle an den personenbezogenen Daten vorgenommenen Transaktionen wie Erhebung, Aufzeichnung, Speicherung, Abruf, Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten, Übermittlung, Offenlegung und Löschung.

Öffentliches Interesse – die Verarbeitung ist für eine im öffentlichen Interesse wahrgenommene Aufgabe erforderlich.